Archiv

Ich schein ja ein mieser blogger zu sein...

... wirklich. So unregelmässig wie mit diesem blog habe ich mich slten mit was beschäftigt. Es ist nur meistens so, dass entweder alles stresst oder ich zu nix motiviert bin.

Das einzig regelmässige ist, dass ich jedesmal meinen frust rauslasse, wenn ich schreibe.

Warum ändern sich Menschen so drastisch in so kurzer zeit?
Gestern war noch alles okay und heute ist meiner Freundin eine gute Therapie für ihre Aggression eingefallen:

Mich anschreien. Mich ignorieren. Mich traurig machen.

Funktioniert super, denn jetzt ist sie nicht mehr die einzige Person in diesem Haushalt, der aggressiv/traurig ist.
Nein. Ich zähle mich nun auch dazu.

Jetzt grade hat sie sich im Bad eingeschlossen. Ich will eigentlich nicht wissen was sie da tut, aber ich kann es mir denken.
Das wiederrum gehört nicht hierher, denn es gibt dinge, über die es sich allen anschein nach zu reden nicht lohnt.

Krank bin ich zu dem auch mal wieder. Das Studium beginnt in 2 wochen. Es ist einfach alles ätzend.

Ich bin also nicht wirklich bester laune.
Zu gern wüsste ich wie ich sie besänftigen kann, um wieder den menschen zu lieben, den ich noch gestern liebte.
Ich liebe zwar auch den menschen von heute, aber stimmt mich diese liebe auch traurig.

Aber man sagt so schon: Wer lieben will muss leiden.

---------------------------------------------------------------------------------
"It's the day I'm glad I survived."

Lonely Day - S.O.A.D.

20.9.07 20:55, kommentieren